Vorwort

Geschätzte Lehrpersonen
Sehr geehrte Damen und Herren

Der vorliegende Schullehrplan ist gemeinsam mit Sportlehrpersonen aller Schulen der Berufsbildung Luzern entstanden. Er ist das Ergebnis einer sorgfältigen inhaltlich-methodischen Konzeption, einer konstruktiven Zusammenarbeit und eines grossen Engagements aller Projektbeteiligten.

Ich danke im Namen der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung dem Projektteam mit Cecile Elmiger (BBZB Luzern), Andi Hubli (BBZG Sursee / FMZ Luzern) und Roger Schuler (Frei's Schulen / BBZB Luzern), der Steuerungsgruppe und allen Sportlehrpersonen der Berufsbildung Luzern für ihren Einsatz. 

Besonders danke ich den engagierten Autorinnen und Autoren des Schullehrplans sowie Beat Gurzeler (BBZB Luzern) für seine fachlich-methodische Projektbegleitung. 

Ein weiterer Dank gebührt Andi Hubli (BBZG Sursee / FMZ Luzern) für das Layout des Lehrplans und die digitale Umsetzung sowie Prof. Dr. Pius Disler (PH Luzern) für zahlreiche innovative Fachinputs. 

Luzern, im Mai 2017 

Daniel Preckel
Stv. Leiter Dienststelle
Leiter Schulische Bildung